Zuversicht und Zusammenhalt – gerade jetzt

Zuversicht und Zusammenhalt – gerade jetzt SkF: Frühzeitige Beratung hilft Härten vermeiden Dortmund, 14.12.2022. Angesichts der großen Sorgen vieler Menschen ruft der Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e.V. (SkF) dazu auf, Zuversicht und sozialen Zusammenhalt zu stärken. „Gerade jetzt brauchen die Menschen die Sicherheit, dass sie nicht im Stich gelassen werden. Es braucht die Zuversicht, dass…

weiter lesen

„Gefängnis, Kultur, Gefängniskultur“ – Gefängnis-Tage 2022

„Gefängnis, Kultur, Gefängniskultur“ – Gefängnis-Tage 2022 Vom 1. bis zum 10. November 2022 fanden bundesweit die Gefängnistage statt. Diese jährlichen Aktionstage sollen das Thema Gefängnis mehr in die Öffentlichkeit bringen. Das Motto war dieses Jahr „Gefängnis, Kultur, Gefängniskultur“. Die Beratungsstelle TAMAR nahm dies zum Anlass Kunstpostkarten in die offenen Teilanstalten der JVA für Frauen Berlin…

weiter lesen

Nothilfetelefon für Frauen im Bezirk Mitte – SkF e.V. Berlin!

Nothilfetelefon für Frauen im Bezirk Mitte – SkF e.V. Berlin! Die Energiekrise ist für uns alle herausfordernd! Sie sind in großer Sorge wie es weiter gehen soll? Sie haben viele Fragen und wissen nicht mit wem Sie diese besprechen sollen? Die Finanzierung ihres Alltages ist nicht mehr gesichert? Dann rufen Sie uns an! Wir klären…

weiter lesen

Grundsteinlegung Haus im Park, 29. September 2022

Grundsteinlegung Haus im Park, 29. September 2022 Nachhaltig. Ökologisch. Inklusionsorientiert. Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin (SkF) hatte zur Grundsteinlegung am 29. September 2022 um 14 Uhr für ihr „Haus im Park“ in Berlin-Pankow eingeladen. Auf dem Campus des SkF entsteht das neue Wohnprojekt „Haus im Park” für Menschen mit Assistenzbedarf. Damit schafft der Verein…

weiter lesen

Eine vertane Chance

Eine vertane Chance SkF fordert Bischöfe auf, dem Grundtext zur Sexualmoral zuzustimmen Dortmund, 12. September 2022. Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) ist enttäuscht und bestürzt, dass eine Minderheit der Bischöfe dem lange und intensiv diskutierten Grundtext zur Sexualmoral nicht zugestimmt hat. Das in diesem Reformpapier formulierte Bekenntnis zu einer Sexualität in Verantwortung und Freiheit, mit…

weiter lesen

Haus im Park: Ökologisch und nachhaltig bauen

Haus im Park: Ökologisch und nachhaltig bauen Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin baut ein neues Wohnhaus für Menschen mit Assistenzbedarf. Es berücksichtigt nicht nur die Bedürfnisse der künftigen Bewohnerinnen und Bewohner, sondern erfüllt in seiner Bauweise auch die ökologischen und nachhaltigen Ansprüche des Vereins. Die Fertigstellung des neuen Hauses soll im dritten Quartal 2023…

weiter lesen

Viele Rentnerinnen und Alleinerziehende mit geringem Einkommen leiden unter hohen Energiepreisen

Viele Rentnerinnen und Alleinerziehende mit geringem Einkommen leiden unter hohen Energiepreisen Dortmund, 21. Juli 2022. „Alleinerziehende und von Armut betroffene Rentnerinnen dürfen in der Debatte um die hohen Energiepreise nicht vergessen werden“, fordert Renate Jachmann-Willmer, Bundesvorstand Sozialdienst katholischer Frauen Gesamtverein e. V. (SkF). Jede 6. Frau über 65 ist armutsbetroffen. Bei den über 80-jährigen Frauen…

weiter lesen

Gewalt ist nie privat! (Artikel erschienen im BBU-Magazin 06/2022)

Gewalt ist nie privat! (Artikel erschienen im BBU-Magazin 06/2022) EINE AKTION DES SOZIALDIENSTES KATHOLISCHER FRAUEN e.V. IN BERLIN möchte das Thema enttabuisieren! Initiative §25/11 – Ein Haus ohne häusliche Gewalt. Es ist Zeit für eine neue Hausordnung. Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin (SkF) hilft den betroffenen Frauen schnell und direkt. Gemeinsam mit der Berliner…

weiter lesen

Der graue Ohrensessel

Der graue Ohrensessel Wohnungslosigkeit hat zahlreiche und vielschichtige Gesichter. Hinter diesen verbergen sich individuelle Lebensgeschichten, manchmal tragische Schicksale, aber auch zerplatzte Träume von einer erfüllten und sicheren Zukunft.   Für schätzungsweise 2500 Frauen ist Wohnungslosigkeit in Berlin traurige Realität (Quelle: http://obdachlosinberlin.de/weiblich/). Wie viele es tatsächlich sind, kann nicht genau gesagt werden, da viele Frauen in einer…

weiter lesen