Motiv WG am Kreuzgraben

Wohngemeinschaft „Am Kreuzgraben“ – Gemeinschaftliches Wohnen für Frauen

Für wen sind wir da?

Bei unserer Wohngemeinschaft handelt es sich um eine ambulant betreute Wohnform mit sechs Wohnplätzen für erwachsene Frauen mit einer kognitiven, körperlichen und/oder mehrfachen Beeinträchtigung.

Standort

Unsere Wohngemeinschaft „Am Kreuzgraben“ befindet sich in einem Mehrfamilienhaus in der Heinrich-Böll-Str. 28 mitten im grünen Stadtteil Pankow. Sie liegt im dritten Stock eines viergeschossigen Wohnhauses und umfasst 196 m². Die Wohnung ist nicht barrierefrei. Die Wohngemeinschaft kann gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Geschäfte und medizinische Einrichtungen gibt es in der unmittelbaren Umgebung.

Selbstbestimmt leben mit Unterstützung

Wir legen großen Wert auf gemeinsame und möglichst selbstständige Haushaltsführung. Dabei wohnt jede unser sechs Bewohnerinnen in einem individuell eingerichteten und gestalteten Zimmer. Je drei Frauen teilen sich ein Bad. Der Wohnraum und die Küche werden von allen genutzt. Internet und WLAN-Zugang können kostenfrei genutzt werden.  In unserer Wohngemeinschaft erfahren unsere Bewohnerinnen Gemeinschaft, Sicherheit und Schutz und haben gleichzeitig die Möglichkeit, sich zurückzuziehen. Die Unterstützung ist darauf ausgerichtet, so selbstbestimmt wie möglich zu leben. Dazu gehört, Fertigkeiten zu erlernen und einzuüben, die eine wachsende Selbstständigkeit im Alltag und eine weitgehende Teilhabe ermöglichen.

Die Bewohnerinnen erhalten Assistenz und Beratung in allen lebenspraktischen Bereichen, wie z. B.:

  • bei der Ablösung vom Elternhaus bzw. dem Übergang in eine andere Wohnform
  • beim Gestalten sozialer Kontakte
  • dem Finden oder dem Erhalt einer Arbeit
  • der Freizeitgestaltung

Ziele und Entwicklungsschwerpunkte legen wir gemeinsam fest, wobei Betreuer*innen und Angehörige selbstverständlich einbezogen werden.

Betreuungssituation & besondere Angebote

Wir arbeiten nach dem Bezugsbetreuersystem. Assistenz und Begleitung erfolgen vorrangig in der Wohngemeinschaft, überwiegend in den Nachmittags- und Abendstunden sowie an den Wochenenden und Feiertagen. Die Verständigung in Deutscher Gebärdensprache (DGS) ist möglich. Wir arbeiten eng mit einem Musiktherapeuten sowie einem bildenden Künstler zusammen und nehmen gemeinsam an zahlreichen Festlichkeiten im Jahr teil, die im Haus Maria Frieden stattfinden.

Unser Team

In unserer Wohngemeinschaft arbeiten eine Diplom-Sozialarbeiterin, eine Heilerziehungspflegerin und eine Heilpädagogin.

WG Am Kreuzgraben

Kontakt

Stefanie Börstinghaus

Telefon 030 – 47 48 17 20

Boerstinghaus@skf-berlin.de

Sozialdienst

Kontakt

Sonja Gärtner

030 477 532 106

gaertner@skf-berlin.de

Grit Mattke

Bereichsleiterin Maria Frieden

Tel. 030 477 532 100

mariafrieden@skf-berlin.de