Wenn nicht jetzt, wann dann?!

AUFRUF  Wann, wenn nicht jetzt!  Wann, wenn nicht jetzt, wird deutlich,  welches die Jobs sind, die das Überleben sichern und die unter Bedingungen der Corona-Pandemie als systemrelevant gelten. Es sind Kranken- und Altenpfleger*innen, Verkäufer*innen, Arzthelfer*innen, Erzieher*innen und alle, deren Arbeit in der Öffentlichkeit gar nicht wahrgenommen wird. Menschen, die in den Küchen, den Wäschereien, in…

weiter lesen

Duschmobil für Frauen ab 06. Mai 2020 unterwegs…

Wir kommen vorbei! Auch in der Coronazeit sind wir für Sie da! Das Duschmobil in Aktion während der Coronazeit – Unser Angebot: Wir bringen: Hygieneartikel, Kleidung, Lunchpakete Wir informieren: Über die aktuellen Hilfeangebote in der Coronazeit Wir hören zu: Klären gemeinsam Ihre Fragen und stehen zur Seite! Montag  15-18 Uhr Kurfürstenstraße Mittwoch 12-15 Uhr St.…

weiter lesen

Hilfetelefone für Berlin Du bist nicht allein!

Hilfe bei häuslicher und sexueller Gewalt: Hilfe für Frauen und ihre Kinder (BIG e.V.): 030 611 03 00 (täglich 8 –23 Uhr) Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 08000 116 016 (täglich 24 Stunden) Hilfetelefon sexueller Missbrauch: 0800 22 55 530 (Mo, Mi, Fr 9 –14 | Di, Do 15 –20 Uhr) Hilfe bei psychischer Belastung /…

weiter lesen

Gute Neuigkeiten für Alleinerziehende: Notbetreuung und nachbarschaftliche Betreuungshilfe ab Montag!

Es gibt gute Neuigkeiten für alle Alleinerziehenden mit Betreuungsengpässen aufgrund von Corona: ab Montag können nun auch Alleinerziehende die Kindernotbetreuung in den Kitas und Schulen nutzen. Zudem ist ab Montag private, insbesondere nachbarschaftliche Betreuungshilfe für maximal drei Kinder erlaubt. Das kann alle Alleinerziehenden eine große Entlastung bedeuten und ist damit ein großer Erfolg, der auch…

weiter lesen

Osternacht im Live-Stream aus St. Josef – Weißensee

Bitte bleiben Sie Zuhause! Die Kirche darf während der Osternacht nur für die benannten Mitwirkenden betreten werden! Wenn wir auf Grund der aktuellen Situation nicht in unsere Kirche dürfen, dann versuchen wir die Kirche in unsere Wohnzimmer zu bekommen… Wann: 11.04.2020 ab ca. 20.30 Uhr Sie finden den LIVESTREAM über unsere Webseite: www.st-josef-weissensee.de

weiter lesen

Sonderaktion zu DER GLANZ DER UNSICHTBAREN – Spenden für SkF-Obdachlosenhilfe

DER FILM DER GLANZ DER UNSICHTBAREN ist ein Film der uns selbst komplett begeistert. In seinem Zentrum obdachlose Frauen und Ihre Sozialarbeiterinnen. Powerfrauen, und von ihnen erzählt Louis-Julien Petit so mitreißend und herzlich, dass wir eins versprechen können: Ihr werdet diese Frauen lieben, mit ihnen weinen und lachen. Mut, Freundschaft und Solidarität in einem hinreißenden…

weiter lesen

Spendenaufruf – Dr. Dagmar Löttgen

Auch in diesen bedrückenden Coronazeiten ist der SkF e.V. Berlin mit seinen Angeboten und Einrichtungen verlässlich für die obdachlosen Frauen in Berlin da! Einmal mehr zeigt sich, dass die Frauen auf der Straße mit ihren besonderen Bedürfnissen nach Schutz und Sicherheit die Schwächsten in unserer Gesellschaft sind. Wir im SkF stellen uns den neuen Herausforderungen…

weiter lesen

Unterstützungsangebote für insbesondere ältere Menschen, die sich aktuell nicht oder nur schwer selbst versorgen können

Am Mittwoch startete die bezirkliche Stelle für Engagement im Bezirk Mitte. Gemeinsam mit dem Stadtteilzentrum NachbarschaftsEtage Fabrik Osloer Straße richtet die FreiwilligenAgentur Mitte eine Hotline zur Nachbarschaftshilfe ein. Die Nummer der Hotline ist 030/48620944 Von Montag bis Freitag ist die Hotline von 10-14 Uhr und dienstags und donnerstags von 10-18 Uhr erreichbar. Die Stelle sammelt…

weiter lesen

Familien in Corona-Zeiten (von Artur Geis)

Besondere Herausforderungen  Familiäre System steht Kopf, da viele Routinen und Abläufe sich plötzlich ändern ohne, dass wir das selbst entschieden haben. So gehen Kinder morgens nicht mehr wie gewohnt in die KITA und Schule. Ebenso sind Erwachsene durch den Wegfall oder die Veränderung der Arbeit (z.B: Homeoffice) betroffen von veränderten Routinen. Das spiegelt sich nicht…

weiter lesen