Eigene Interessen und Fähigkeiten kennenzulernen, weiter zu entwickeln und in eine berufliche Perspektive einzubringen, ist Zielstellung des Berufsbildungsbereichs.

Unsere Angebote richten sich sowohl spezifisch auf ausgewählte Berufsbilder als auch auf die Entwicklung von allgemeinen Kenntnissen und Kompetenzen. Berufsbilder, in denen die Teilnehmer*innen qualifiziert werden können, entsprechen den Arbeitsbereichen der Delphin-Werkstätten. https://skf-berlin.de/delphin-werkstaetten/arbeitsbereiche/

Durch eine Reihe begleitender Angebote wird den Teilnehmer*innen ermöglicht, sich persönlich weiterzuentwickeln und Voraussetzungen für eine Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu erweitern. Begleitende Angebote unterschiedlicher Sportarten wie Fußball, Wassergymnastik, Laufen, oder kreative Angebote wie Keramik, Musik, Kunst sind Wahlmöglichkeiten im Rahmen beruflicher Bildung in den Delphin-Werkstätten.

Unser Konzept für den Berufsbildungsbereich ist durch die Agentur für Arbeit bestätigt und nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert.

Die Bildungsbegleitung erfolgt durch Fachkräfte.

Neben Gruppenleitungen mit Fachkompetenzen aus verschiedenen Berufen gestalten Sozialarbeiterinnen und Therapeuten die Bildungs- und Begleitangebote.

So wird`s gemacht: Berufsbildungsbereich

Leitung Sozialbegeleitender Dienst

Kontakt

Delphin-Werkstätten
Wilhelm-Kuhr-Straße 66
Tel.: 030 477 50 362
Fax: 030 493 01 476
delphinwerkstaetten@skf-berlin.de