Einweihung Evas Haltestelle – Zentrum für wohnungslose Frauen

Am 7. März 2019 wurde Evas Haltestelle in neuen, größeren Räumen mit erweitertem und konzentriertem Angebot in der Müllerstraße 126 offiziell eingeweiht. Hier finden wohnungslose Frauen eine Tagesstätte, in der sie sich ausruhen können, Gemeinschaft finden, Gelegenheit zur Körper- und Wäschepflege haben, Essen & Trinken sowie ein Beratungsangebot erhalten (IwoF – Intensivberatung und Begleitung wohnungsloser…

Details

fairment spendet 2.000€ für Evas Haltestelle

Tolle Jungs bei fairment! fairment ist ein Kunde der Delphin-Werkstätten. Mit dem Erlös aus einer besonderen Aktion von Karma-Kimchi spendete das Start-up von Paul Seelhorst und Leon Benedens 2.000,00€ für Evas Haltestelle. Für die neue Räume in der Müllerstraße werden davon u.a. Küchenutensilien und Küchengeräte gekauft, damit auch dort wieder fleißig gekocht und Essen ausgegeben…

Details

Der SkF gedenkt Kardinal Karl Lehmann

Dortmund, 14.03.2018. Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) trauert um den Mainzer Kardinal Karl Lehmann, der am vergangenen Sonntag im Alter von 81 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben ist. Kardinal Lehmann war ein Menschenfreund, der den Konsens und Dialog suchte. Klar und klug in der Sache war er immer wachsam gegenüber Ungerechtigkeiten in Kirche und Gesellschaft.…

Details

Scheckübergabe bei Karstadt – Herzlichen Dank!

Am 08.03.17 erhielten die Frauen des SkF e.V. Berlin einen Scheck über 20.061,76 € durch den Geschäftsführer der Karstadt-Filiale Müllerstraße, Carsten Feist, überreicht. Karstadt hatte 2016 anlässlich des 135. Jubiläumsjahres bundesweit die Aktion „Mama ist die Beste“ ins Leben gerufen. Der SkF überzeugte die Kundinnen und Kunden von Karstadt mit Projekten wie „bärenstark ins Leben“,…

Details