Neues Projekt „Kind und Familie (KiFa) – familiäre Gesundheitsförderung insbesondere mit Alleinerziehenden“

Das Projekt „Kind und Familie (KiFa) – familiäre Gesundheitsförderung insbesondere mit Alleinerziehenden“ wird in Trägerschaft des Sozialdienstes katholischer Frauen und der Berlin School of Public Health in den kommenden zwei Jahren modellhaft ermitteln, wie die Gesundheit von Alleinerziehenden und ihren Familien gefördert werden kann. Wir möchten Sie über unser Projektvorhaben informieren und freuen uns über…

Details

One Billion Rising – Valentinstag – am 14.02.20

Schläge statt Blumen – Mord statt Pralinen – Fast jeden 3. Tag wird in Deutschland eine Frau ermordet – jede vierte Frau wird mindestens einmal im Leben Opfer von körperlicher oder sexualisierter Gewalt  – etwa 600 versuchte Tötungen von Frauen und Mädchen pro Jahr Weltweit beteiligen sich am Valentinstag 1 Milliarde Frauen an der Aktion…

Details

Pankow – Pikler-Kurse in 2020

Dienstags ab 11.00 Uhr offene Gruppe nach Emmi Pikler. Im Mutter-Kind-Kurs nach Emmi Pikler und Maria Montessori haben Kinder im Alter von 8 – 18 Monaten die Möglichkeit in einer liebevoll vorbereiteten Umgebung mit altersentsprechenden Bewegungsangeboten ihre Umwelt zu erforschen. Die Eltern beobachten abwartend die Aktivitäten ihrer Kinder und können sich an der freien Bewegungsentwicklung ihrer…

Details

Neuer Begegnungsraum für den Pastoralen Raum Nordost

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin plant gemeinsam mit St. Georg einen weiteren Sozialraum für Familien, Kinder und Jugendliche Im Rahmen der Weihnachtsspendenaktion 2019 übergab die Pax Bank, vertreten durch den Filialdirektor Christian Hartmann, einen Scheck über 5.000,00 € an den Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Berlin (SkF e.V. Berlin). Diese großzügige Spende wird im…

Details

Berliner Helden 2019

Unser Zentrum für wohnungslose Frauen Evas Haltestelle ist einer der Gewinner der Heldenehrung der B.Z. Bei einer festlichen Verleihung im Ballhaus Berlin wurden mehr als 20 soziale  Projekte, die eine Bereicherung für das soziale Miteinander in Berlin sind,  mit einer Spendengabe geehrt. Wir freuen uns, dass auch die frauenspezifische Wohnungslosenhilfe des SkF. E.V. Berlin ausgezeichnet…

Details

Erst Liebe. Dann Schläge – Gewalt in Beziehungen

Ein Paar verliebt sich, zieht zusammen, bekommt ein Kind. Immer öfter streiten sie, dann schlägt er zu. Nicht oft, sagt er. Zu oft, sagt sie. Wie kommt man da wieder raus? Am Anfang war es Liebe auf den ersten Blick. Am Ende vor allem Angst. Davor, dass er sie schlägt, auf offener Straße anbrüllt, ihr…

Details

Solidarität – Hamburg wir sind dabei!

Willkommen 2. Duschmobil in Deutschland! Wir sind nicht mehr allein… ? Die Methode verbreitet sich – aber wir sind weiterhin Deutschlands einziges Duschmobil für Frauen. Save the Date: Am Freitag, den 6. Dezember 2019 ab 12 Uhr möchten wir euch herzlich zur Pressekonferenz zum Start von GoBanyo im Clubheim des Millerntor-Stadions einladen: Alle Beteiligten stehen…

Details

Wachsam sein – für Demokratie und gegen Ausgrenzung

26 Verbände positionieren sich für Demokratie und gegen Ausgrenzung in der Süddeutschen Zeitung Am 22. November 2019, ist in der Süddeutschen Zeitung eine großformatige Anzeige von 26 Verbänden der Freien Wohlfahrtspflege, der Selbst-, Gesundheits- und Flüchtlingshilfe und weiterer zivilgesellschaftlicher Gruppen erschienen, um sich gegen eine kleine Anfrage der AfD zu „Straftaten und Gefahrenpotential von psychisch…

Details

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

TV-Tipp für den 25. November 2019, 18:30 Uhr 3Sat Das Wissenschaftsmagazin nano auf 3sat sendet am Montag, 25.11.2019, 18:30 eine Schwerpunktsendung zum Thema Häuslicher Gewalt. Ein Beitrag stellt die Arbeit unserer innovativen Projekte “Kind im Blick” und “Beendet häusliche Gewalt!” vor sowie unseren engen Kooperationsverbund mit der “Beratung für Männer – gegen Gewalt” der Volkssolidarität.…

Details

Eine Frau geht ihren Weg – zum 75. Todestag von Agnes Neuhaus am 20. Nov 2019

Anlässlich des 75. Todestages der sozial engagierten Politikerin Agnes Neuhaus gedenkt der Sozialdienst katholischer Frauen heute seiner Verbandsgründerin Agnes Neuhaus Dortmund, 19.11.2019. Vor 75 Jahren verstarb Agnes Neuhaus im Alter von 90 Jahren. Aufgewachsen in Dortmund, widmete sie sich nach Studium, Heirat und den Geburten dreier Kinder zunächst intensiv der Armenfürsorge. Ihr Engagement weitete sie…

Details