SkF feiert sein 120-jähriges Bestehen

SkF feiert sein 120-jähriges Bestehen – Reformen in der Kirche gefordert Dortmund, 25.09.2019. [responsivevoice_button voice=”Deutsch Female” responsivevoice_button buttontext=”Beitrag vorlesen”] Vor 120 Jahren gründete die Dortmunderin Agnes Neuhaus den Verein Vom guten Hirten, den Vorgänger des Sozialdienstes Katholischer Frauen e. V. (SkF). Und vor 100 Jahren wurde das Wahlrecht für Frauen eingeführt. Beides war ein Gewinn…

Details

Wasser. Würde. Wohlbefinden. – das Duschmobil für Frauen

Die Wohnungslosenhilfe für Frauen in Berlin ist um ein innovatives Angebot bereichert: Am Samstag, 24. August 2019 übergab uns Matthias Müller (Workerfashion M.M.-Team GmbH) – Initiator, Sponsor und Erbauer – den Schlüssel für das erste Duschmobil für Frauen in Deutschland. Es wird durch Berlin rollen: „Seine Vision ist unsere Mission!“ Wenn es nach Mattias Müller…

Details

SkF Delegiertenversammlung wählt Dr. Dagmar Löttgen zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden

Gemeinsam. Hinsehen. Handeln. Dieser Leitspruch wurde vom Vorstand des SkF e.V. Berlin ausgewählt, dem Frau Dr. Dagmar Löttgen seit 2014 vorsteht. Damit führt sie ehrenamtlich einen der größeren von bundesweit rund 140 Ortsvereinen des SkF. Der Berliner Ortsverein beschäftigt mehr als 280 Mitarbeiter*innen und ca. 80 Ehrenamtliche, die die Ziele des Frauenverbands mittragen und aktiv…

Details

Großer Anlass zur Freude!

Die Delegiertenversammlung des Sozialdienstes katholischer Frauen wählte Hildegard Eckert für vier Jahre zu ihrer Bundesvorsitzenden und Dr. Dagmar Löttgen zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden des Gesamtvereins! Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier: PM 2_Wahl zum SkF Bundesvorstand_190626_final

Details

Einweihung Evas Haltestelle – Zentrum für wohnungslose Frauen

Am 7. März 2019 wurde Evas Haltestelle in neuen, größeren Räumen mit erweitertem und konzentriertem Angebot in der Müllerstraße 126 offiziell eingeweiht. Hier finden wohnungslose Frauen eine Tagesstätte, in der sie sich ausruhen können, Gemeinschaft finden, Gelegenheit zur Körper- und Wäschepflege haben, Essen & Trinken sowie ein Beratungsangebot erhalten (IwoF – Intensivberatung und Begleitung wohnungsloser…

Details

fairment spendet 2.000€ für Evas Haltestelle

Tolle Jungs bei fairment! fairment ist ein Kunde der Delphin-Werkstätten. Mit dem Erlös aus einer besonderen Aktion von Karma-Kimchi spendete das Start-up von Paul Seelhorst und Leon Benedens 2.000,00€ für Evas Haltestelle. Für die neue Räume in der Müllerstraße werden davon u.a. Küchenutensilien und Küchengeräte gekauft, damit auch dort wieder fleißig gekocht und Essen ausgegeben…

Details

Zum Wohlfühlen glücklich

  Am heutigen Tag des Glücks wurden unsere Besucherinnen von den Mitgliedern des Inner Wheel Clubs Berlin mit Kosmetik und Wohlfühlprodukten glücklich gemacht. Mit einem ganzen Korb voll schöner Produkte kamen die Präsidentin Frau Gefion Gerlach und weitere Mitglieder bei Evas Haltestelle vorbei. Die Besucherinnen freuten sich über soviel Glück am heutigen Glückstag. Freundschaft und…

Details

Der SkF gedenkt Kardinal Karl Lehmann

Dortmund, 14.03.2018. Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) trauert um den Mainzer Kardinal Karl Lehmann, der am vergangenen Sonntag im Alter von 81 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben ist. Kardinal Lehmann war ein Menschenfreund, der den Konsens und Dialog suchte. Klar und klug in der Sache war er immer wachsam gegenüber Ungerechtigkeiten in Kirche und Gesellschaft.…

Details