Minna Fritsch bietet am Standort Pankow-Niederschönhausen umfangreiche erzieherische Unterstützung in den Bereichen der stationären und ambulanten Jugendhilfe mit dem Ziel, jungen Menschen eine gute Grundlage für ein selbstbestimmtes, gelingendes Leben zu schaffen. In unsere Angebote der stationären und ambulanten Hilfe werden Mädchen und Jungen ab dem 12. Lebensjahr aufgenommen; die Hilfen können bei Bedarf über die Volljährigkeit hinaus fortgesetzt werden.

Unterstützung und Betreuung werden flexibel gestaltet. Einen Schwerpunkt bilden diverse Gruppenangebote zur Freizeitgestaltung wie die Kunstgruppe Unart, die Fußballgruppe Lokomotive Minna Fritsch oder die Kochgruppe Löffelschwinger, in denen die jungen Menschen ihre Fähigkeiten und Interessen entwickeln können. Um eine gelingende Schulkarriere zu sichern, arbeiten wir eng mit den Schulen zusammen, kontrollieren Hausaufgaben und vermitteln gegebenenfalls Nachhilfe. Ein multiprofessionelles Team Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen arbeitet engagiert und mit hoher Kompetenz.

Bereichsleiter Jugendhilfe

Casa Maria und Minna Fritsch

Christian Westbomke

Schönhauser Straße 40
13158 Berlin

Mobil: 0151 – 148 66 416

westbomke@skf-berlin.de

Pädagogische Leitung Regelgruppe

Minna Fritsch

Katja Mückenberger

Schönhauser Straße 40
13158 Berlin

Festnetz: 030 – 477 532 814

Fax: 030 477 532 815
Mobil: 0151 – 148 8666 431

mueckenberger@skf-berlin.de