fairment spendet 2.000€ für Evas Haltestelle

Tolle Jungs bei fairment! fairment ist ein Kunde der Delphin-Werkstätten. Mit dem Erlös aus einer besonderen Aktion von Karma-Kimchi spendete das Start-up von Paul Seelhorst und Leon Benedens 2.000,00€ für Evas Haltestelle. Für die neue Räume in der Müllerstraße werden davon u.a. Küchenutensilien und Küchengeräte gekauft, damit auch dort wieder fleißig gekocht und Essen ausgegeben…