Spenden Sie für
Evas Haltestelle!

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Wohneinrichtung Maria Frieden

4.2.1-SkF-Verein-Bereiche

Die Wohneinrichtung Haus Maria Frieden ist ein 24-h betreutes Wohnangebot des SkF e.V. Berlin nach §75 SGB XII für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung. Den Bewohnerinnen und Bewohnern wird ein Zuhause geboten. Sie gestalten ihr Leben nach ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen und werden dabei individuell und bedarfsgerecht unterstützt. Damit erreichen sie ein hohes Maß an Teilhabe und Selbststimmung.

Das Haus Maria Frieden bietet 76 Männern und Frauen in sechs Wohnbereichen ein Zuhause. Das Wohn- und Betreuungsangebot ist grundsätzlich gruppenbezogen und beinhaltet verschiedene Möglichkeiten. So gibt es neben dem Wohnen im Einzelzimmer die Möglichkeit, ein kleines Appartement zu beziehen oder/und in einem besonderen Betreuungskontext unterstützt zu werden (Seniorenbereich, Frauenwohnen). Die Unterstützungsangebote werden individuell vereinbart und beinhalten beispielsweise Hilfe und Assistenz in allen lebenspraktischen Bereichen, bei der Grund- und Körperpflege sowie psychosoziale Unterstützung. Es gibt Angebote der Alltagsbegleitung, der Freizeitgestaltung, pädagogische Bildungsangebote sowie Angebote der individuellen Förderung.

Die Abläufe in den Wohngruppen sind denen in einer Wohngemeinschaft vergleichbar gestaltet. Die Erfahrung von Gemeinsamkeit und Individualität in diesem Rahmen schafft Struktur, Begegnung und gibt ein Gefühl von Sicherheit und Zugehörigkeit. Die fachliche Arbeit orientiert sich an den Wünschen, Fähigkeiten und Ressourcen der Bewohnerinnen und Bewohner. Das Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ nimmt im Sinne eines  selbstbestimmten und selbstverantwortlichen Lebens eine zentrale Position ein. Im Rahmen einer Bezugsbetreuung werden die Bewohnerinnen und Bewohner respektvoll und wertschätzend begleitet und unterstützt. Alle erforderlichen Handlungen, die unsere Bewohnerinnen und Bewohner benötigen, werden in Form von Anleitungen, teilweise stellvertretender Ausführung und umfassender Hilfestellung sichergestellt. Durch die Vernetzung mit begleitenden Institutionen, dem engen Dialog mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuerinnen und Betreuern und die intensive Beschäftigung mit den individuellen Wünschen und Zielen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern sind wir ständig um ein Maximum an Förderung für die uns anvertrauten Bewohnerinnen und Bewohner bemüht.

Für die direkte Unterstützung und Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner  sind Teams erfahrener und qualifizierter Kräfte zuständig, darunter Erzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen,  Gesundheitspfleger/innen, Rehapädagog/innen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Küche, Hauswirtschaft, Verwaltung, Haustechnik und begleitenden Diensten kümmern sich um die um die Belange unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

 

Kontakt und Anfahrt

Maria Frieden
Grit Mattke
Ahornallee 1-2
13158 Berlin (Pankow – Niederschönhausen, Rosenthal)
Tel.: 030 – 477532-100
Email: mariafrieden@skf-berlin.de.

4.2.1-SkF-Verein-Bereiche

 

Im Wohn-Heim Maria Frieden finden Menschen mit Behinderung ein Zuhause zum Wohlfühlen.

Sie gestalten ihr Leben nach ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen. Wir unterstützen sie individuell. Und nach ihren Bedürnissen. Für unsere Bewohnerinnen und Bewohner achten wir auf viel Teil-Habe und viel Selbst-Bestimmung.

Die Bewohnerinnen und Bewohner wohnen in Einzel-Zimmern. Sie gestalten ihren Alltag in Wohn-Gruppen. Zum  Beispiel durch ein gemeinsames Kochen und Essen. Und bei gemeinsamen Ausflügen.
Das Wohn-Heim hat einen großen Garten mit Fußball-Platz und vielen sonnigen Stühlen.

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner werden 24 Stunden betreut.

Sie finden uns hier:

Maria Frieden
Grit Mattke
Ahornallee 1-2
13158 Berlin (Pankow – Niederschönhausen, Rosenthal)
Tel.: 030 – 477532-100
Email: mariafrieden@skf-berlin.de.

 

 

 

 

Diese Seite drucken

Impressum

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin

Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich vertreten durch zwei Vorstandsmitglieder gemeinsam.

Dr. Dagmar Löttgen
Vorsitzende des Vorstands

Schönhauser Str. 41
13158 Berlin
Telefon: 030 - 477 532 0
Telefax: 030 - 477 532 705

Vereinsregister: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: VR 275 B

Finanzamt für Körperschaften I - Steuer-Nr. 27/677/53803

info@skf-berlin.de

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Dr. Dagmar Löttgen
Vorsitzende des Vorstands

Rechtliche Hinweise zur Haftung / Disclaimer

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin ist um Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Der Sozialdienst katholischer Frauen  e.V. Berlin übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet der Sozialdienst katholischer Frauen  e.V. Berlin nicht, sofern ihr nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last fällt. Gleiches gilt für kostenlos zum Download bereitgehaltene Software. Der Sozialdienst katholischer Frauen  e.V. Berlin behält es sich vor, Teile des Internetangebots oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die Verantwortlichkeit für "fremde Inhalte", die beispielsweise durch direkte oder indirekte Verknüpfungen (z.B. sogenannte "Links") zu anderen Anbietern bereitgehalten werden, setzt unter anderem positive Kenntnis des rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhaltes voraus. "Fremde Inhalte" sind in geeigneter Weise gekennzeichnet. Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin hat auf "fremde Inhalte" keinerlei Einfluss und macht sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen. Der Sozialdienst katholischer Frauen  e.V. Berlin hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich der Sozialdienst katholischer Frauen  e.V. Berlin von diesen Inhalten ausdrücklich.

Rechtliche Hinweise zum Urheberrecht

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie die sonstigen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. "OS-Plattform") geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die aus Online-Dienstleistungsverträgen erwachsen. Die OS-Plattform wird unter dem folgenden Link erreicht: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Außergerichtliche Streitschlichtung:

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nach dem "Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG)" sind wir nicht bereit und nicht verpflichtet.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: : http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. Quelle: eRecht24.de

Konzeption, Realisation und Design:

medialeitwerk Webdesign Herford
medialeitwerk GmbH & Co. KG