Delphin-Werkstätten – Förderbereich

forderbereich-oben

 

Am Lebensbereich Arbeit teilzunehmen, die eigene Persönlichkeit kennenzulernen und sich  selbstbestimmt weiter zu entwickeln, in einer Gemeinschaft zu lernen und zu arbeiten, sind die Ziele der Beschäftigten im Förderbereich.

Um diese Aufgaben zu bewältigen, erhalten Beschäftigte im Förderbereich vielfältige Anregungen und Unterstützung:

  • Sprachförderung,
  • Förderung lebenspraktischer Kompetenzen,
  • Förderung der kognitiven Entwicklung,
  • Unterstützung bei der Entwicklung der Sensumotorik und
  • Förderung sozialer Handlungskompetenzen.

Die verschiedenen Angebote werden auf die oder den einzelnen Beschäftigten individuell angepasst und ohne Überforderung angeboten-

Zugrundeliegendes Konzept ist die Wertschätzung der Beteiligten in ihrer Eigenart und Besonderheit. Aufbauend auf vorhandene Ressourcen, wozu auch die familiären Netzwerke zählen, entwickeln sich die Beschäftigten weiter, lernen neue Fähigkeiten und Kompetenzen kennen und einzusetzen. Sie erhalten die notwendige Unterstützung auf ihrem Weg zu einer möglichst selbstständigen Lebensgestaltung.

Das Team der Fördergruppen besteht aus fachlich qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Ausbildungen in pädagogischen, heilpädagogischen, pflegerischen sowie teilweise in zusätzlich handwerklichen Berufen.

 

Kontakt

Delphin-Werkstätten
Leitung Sozialbegleitender Dienst
Wilhelm-Kuhr-Straße 66
Tel.: 030 477 50 362
Fax: 030 493 01 476
delphinwerkstaetten@skf-berlin.de

forderbereich-oben

Uns ist auch wichtig, dass Sie am Gemeinschafts-Leben teilhaben.

Was bedeutet Teilhabe am Gemeinschafts-Leben?
Dort, wo viele Menschen zusammen kommen,
entsteht eine Gemeinschaft. Die Delphin-Werkstätten sind eine Gemeinschaft.
Wir arbeiten zusammen.
Wir feiern zusammen Feste.
Wir unterstützen uns gegenseitig.

Wenn Sie bei uns arbeiten, gehören Sie dazu.
Sie nehmen am Gemeinschafts-Leben der Delphin-Werkstätten teil.

Wir sagen dazu: Teilhabe am Gemeinschafts-Leben.
Uns ist wichtig, dass Sie Neues lernen können.

Wenn Sie etwas Neues lernen, entwickeln Sie sich weiter.
Sie schaffen dadurch mehr allein. Sie brauchen weniger Unterstützung.

Sie können jeden Tag etwas dazu lernen. Egal wie alt Sie sind.

Wir unterstützen Sie dabei Neues zu lernen.

Wir wollen, dass Sie  besser werden und lernen. Uns ist es wichtig, dass Sie sich weiter entwickeln.

Wir machen Ihnen Angebote, damit Sie immer weiter dazulernen.

Bei uns gibt es zum Beispiel:
• Sport-Kurse
• Computer-Kurse
• Musik-Kurse
• Kurse für Lesen. Schreiben, Rechnen

 

Hier finden Sie und:

Delphin-Werkstätten
Leitung Sozialbegleitender Dienst
Wilhelm-Kuhr-Straße 66
Tel.: 030 477 50 362
Fax: 030 493 01 476
delphinwerkstaetten@skf-berlin.de

 

Diese Seite drucken

Impressum

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin

Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich vertreten durch zwei Vorstandsmitglieder gemeinsam.

Dr. Dagmar Löttgen
Vorsitzende des Vorstands

Dr. Angela Schneider
Stellvertretende Vorsitzende

Schönhauser Str. 41
13158 Berlin
Telefon: 030 - 477 532 0
Telefax: 030 - 477 532 705

Vereinsregister: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: VR 275 B

Finanzamt für Körperschaften I - Steuer-Nr. 27/677/53803

info@skf-berlin.de

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Dr. Dagmar Löttgen
Vorsitzende des Vorstands

Konzeption, Realisation und Design:

medialeitwerk Webdesign Herford
medialeitwerk GmbH & Co. KG