Frauen

SKF_LydiaFrauentreffpunkt_211_Lydia_elkeIhrlich

 

Besonders für Frauen stellen die Komplexität und steigenden Anforderungen der Gesellschaft eine große Herausforderung dar. Frauen mit verschiedenen Problemlagen und in schwierigen Lebenssituationen haben das Bedürfnis nach individueller, frauenspezifischer Hilfe in einem geschützten Rahmen. Diesen bieten wir den Frauen. Bei uns finden sie ein offenes Ohr, Beratung und Unterstützung, in vertrauensvoller Atmosphäre, bei Bedarf auch unter Wahrung der Anonymität.

Wir engagieren uns dafür, dass die Interessen der Frauen ernst genommen, ihre Sorgen gehört und ihre Wünsche berücksichtigt werden.

Unsere Beratungsstellen Familientreffpunkt Anna und Schwangerschaftsberatungsstelle Lydia sind offen für alle Frauen unabhängig ihrer Herkunft, ihrer Biographie, ihrer Nationalität oder ihrer Religion. Unser Ziel ist es, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten und Frauen auf einem Weg in ein selbstbestimmtes Leben zu unterstützen. Dabei orientieren wir uns an den vorhandenen Ressourcen der hilfesuchenden Frauen und Mädchen.

Unsere hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen haben ein hohes Maß an Fachlichkeit und sind mit großem persönlichem Einsatz engagiert. Sie beraten, begleiten und unterstützen die hilfesuchenden Frauen entsprechend ihrer beruflichen und persönlichen Qualifikationen uns setzen sich auf politischer Ebene für erforderliche Veränderungen zur Verbesserung der Situation von Frauen in unterschiedlichen Notlagen ein.

 

 

logo-womens-welcome-bridge

Gerne möchten wir Sie auf die neue Online-Plattform Women’s Welcome Bridge aufmerksam machen. Klicken Sie rein – informieren Sie sich – kommen Sie zusammen!

WOMEN`S WELCOME BRIDGE ist ein digitales Schwarzes Brett von Frauen für Frauen. WOMEN`S WELCOME BRIDGE bringt Berlinerinnen, geflüchtete Frauen und Fraueninitiativen zusammen und informiert über Beratungs-, Bildungs- und Freizeitangebote für geflüchtete Frauen in Berlin.

Auf WOMEN`S WELCOME BRIDGE können Angebote und Gesuche schnell und einfach eingestellt und auf konkrete Anfragen reagiert werden. Frauen kommen in Kontakt miteinander, unterstützen sich und eröffnen so geflüchteten Frauen die Chance, aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

WOMEN´S WELCOME BRIDGE ist ein Projekt des Bildungs- und Beratungszentrum Raupe und Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte e.V. und wurde in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung Arbeit, Integration und Frauen – Geschäftsstelle Gleichstellung realisiert.

Organisation und Verantwortung: Lara Deininger | ariadne an der spree | Agentur für zeitgemäße Kommunikation | deininger@ariadne-an-der-spree.de | 030-25925940

 

SKF_LydiaFrauentreffpunkt_211_Lydia_elkeIhrlich

 

Manche Frauen haben große Heraus-Forderungen und Probleme. Manche Frauen brauchen Hilfe und Unterstützung.

Wir beraten Frauen. Wir hören Frauen zu. Wir helfen Frauen.

Unsere Beratungs-Stelle ist offen für alle Frauen. Unabhängig von Religion oder Herkunft.

Diese Seite drucken

Impressum

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin

Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich vertreten durch zwei Vorstandsmitglieder gemeinsam.

Dr. Dagmar Löttgen
Vorsitzende des Vorstands

Dr. Angela Schneider
Stellvertretende Vorsitzende

Schönhauser Str. 41
13158 Berlin
Telefon: 030 - 477 532 0
Telefax: 030 - 477 532 705

Vereinsregister: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: VR 275 B

Finanzamt für Körperschaften I - Steuer-Nr. 27/677/53803

info@skf-berlin.de

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Dr. Dagmar Löttgen
Vorsitzende des Vorstands

Konzeption, Realisation und Design:

medialeitwerk Webdesign Herford
medialeitwerk GmbH & Co. KG