Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Frühe Hilfen – „bärenstark ins Leben®“ mit ehrenamtlichen Familienpaten

Neben der großen Freude über den Familienzuwachs kann die erste Zeit nach der Geburt jedoch auch große Herausforderungen mit sich bringen.

Mit unserem Projekt „bärenstark ins Leben®“ mit ehrenamtlichen Familienpaten der Frühen Hilfen bieten wir durch den Einsatz geschulter, ehrenamtlich tätiger Familienpaten eine unbürokratische Entlastung beim Start in den turbulenten familiären Alltag an.

Dieses Angebot steht allen Familien bereits während der Schwangerschaft oder mit Kindern von 0 bis 3 Jahren offen, die sich über einen Familienpatin, Familienpate an ihrer Seite freuen.

Insbesondere richtet sich unser Angebot an

– Familien mit Mehrlingen

– Alleinerziehende

– sehr junge Eltern

– Familien mit einem kranken oder behinderten Familienmitglied

– Familien mit finanziellen Sorgen

– Familien mit Migrationshintergrund

Die Familienpatin, der Familienpate kommt nach Absprache einmal oder auch mehrmals wöchentlich bis zu 2 bis 4 Stunden in die Familie und gibt dort alltagspraktische Unterstützung, dort wo sie gebraucht wird.

Die Familien stimmen gemeinsam mit der Familienpatin, dem Familienpaten die Art der von Ihnen gewünschten Entlastung wie z.B. Spielen, Spazierengehen mit den Kindern, Begleitung bei Arzt- und Behördengängen ab.

Die Familienpatenschaft kann bis zu 2 Jahre dauern und ist für die Familien kostenlos.

Bei uns sind als Familienpatin, Familienpate alle willkommen, die tolerant, freundlich und liebevoll mit Kindern sind und vor allem Freude am Umgang mit jungen Eltern und ihren Säuglingen und Kleinkindern mitbringen.

Die Familienpatin, der Familienpate erhält von uns eine Qualifizierung zum Familienpaten mit abschließendem Zertifikat sowie eine Fahrtkostenerstattung und sie sind haftpflicht- und unfallversichert.

Begleitet werden Familien und Familienpaten von den qualifizierten Ehrenamtskoordinatorinnen, die die Familienpatenschaften durchgehend fachlich als Ansprechpartnerinnen und bei Ehrenamtstreffen in kleinen Teams begleiten.

 

„bärenstark ins Leben“ gibt es an den folgenden Standorten:

Frühe Hilfen Neukölln

„bärenstark ins Leben®“ mit ehrenamtlichen Familienpaten

Standort: katholische Gemeinde St. Clara, Briesestr.15, 12053 Berlin

Telefon: 030 688 912 66, Telefax: 030 688 912 17

Mobil: 015114648745

fruehehilfen@skf-berlin.de

„bärenstark ins Leben®“ mit ehrenamtlichen Familienpaten

 

Standort: Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee, Wutzkyallee 88, 12353 Berlin

Mobil: 0151 1464 8752

fruehehilfen@skf-berlin.de

 

Frühe Hilfen Tempelhof-Schöneberg

„bärenstark ins Leben®“ mit ehrenamtlichen Familienpaten

Standort: St. Joseph –Krankenhaus, Wüsthofffstr. 15, 12101 Berlin

Telefon: 030 78 822 326

Mobil: 0151 1464 8752

fruehehilfen@skf-berlin.de

 

Frühe Hilfen Mitte

„bärenstark ins Leben®“ mit ehrenamtlichen Familienpaten

Standort: Caritas Zentrum Große Hamburger Straße

Große Hamburger Str. 18, 10115 Berlin

Mobil: 0151 292 34 007

fruehehilfen@skf-berlin.de

 

Das Bezirksamt Mitte von Berlin bietet auf seiner Website „Rund um die Familie“ eine Vielzahl von Informationen für junge Familien.

 

„bärenstark ins Leben“ wird freundlicherweise unterstützt vom Bezirksamt Neukölln, Tempelhof-Schöneberg und Mitte

 

 

 

„bärenstark ins Leben®“ unterstützt junge Familien.

Dies machen Helfer und Helferinnen freiwillig und unbezahlt. Wir nennen diese Helfer und Helferinnen ehrenamtliche Paten.

Wir helfen Familien im turbulenten Alltag. Die ehrenamtliche Paten unterstützen die Familien. Sie spielen mit den Kindern. Sie helfen bei Arzt-Besuchen oder Ämter-Besuchen.

 

Sie suchen Unterstützung? Wir helfen Ihnen gerne.

Kontakt

Frühe Hilfen Neukölln
in der Gemeinde St. Dominicus
Lipschitzallee 74
12353 Berlin
Tel.: 0151 – 14648745
fruehehilfen-neukoelln@skf-berlin.de

 

Frühe Hilfen Neukölln
in der Gemeinde St. Clara
Briesestraße 17
12053 Berlin
Telefon: 0151 / 14648752 und 030 / 688 91 266
Telefax: 030 / 68891219
fruehehilfen-neukoelln@skf-berlin.de
Verkehrsanbindung: U-Bahn Linie 7, Haltestelle: Karl-Marx-Straße

 

Frühe Hilfen Tempelhof
im St. Joseph-Krankenhaus
Wüsthoffstr. 15
12101 Berlin
Tel.: 015114648752 oder 030 – 788 223 26
Fax: 030 – 788 229 49
fruehehilfen-tempelhof@skf-berlin.de
Verkehrsanbindung: Bus: 140 Rumeyplan, Bus 184 Boelckestraße/Hoeppnerstraße, Bus 248 Bäumerplan

 

Frühe Hilfen Mitte
Tel.: 015129234007 und 030 44793598
fruehehilfen-mitte@skf-berlin.de
Verkehrsanbindung: Bus 120 Haltestelle Türkenstraße

 

„bärenstark ins Leben®“ wird freundlicher Weise unterstützt durch:

 

Diese Seite drucken

Impressum

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin

Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich vertreten durch zwei Vorstandsmitglieder gemeinsam.

Dr. Dagmar Löttgen
Vorsitzende des Vorstands

Schönhauser Str. 41
13158 Berlin
Telefon: 030 - 477 532 0
Telefax: 030 - 477 532 705

Vereinsregister: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: VR 275 B

Finanzamt für Körperschaften I - Steuer-Nr. 27/677/53803

info@skf-berlin.de

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Dr. Dagmar Löttgen
Vorsitzende des Vorstands

Rechtliche Hinweise zur Haftung / Disclaimer

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin ist um Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Der Sozialdienst katholischer Frauen  e.V. Berlin übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet der Sozialdienst katholischer Frauen  e.V. Berlin nicht, sofern ihr nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last fällt. Gleiches gilt für kostenlos zum Download bereitgehaltene Software. Der Sozialdienst katholischer Frauen  e.V. Berlin behält es sich vor, Teile des Internetangebots oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die Verantwortlichkeit für "fremde Inhalte", die beispielsweise durch direkte oder indirekte Verknüpfungen (z.B. sogenannte "Links") zu anderen Anbietern bereitgehalten werden, setzt unter anderem positive Kenntnis des rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhaltes voraus. "Fremde Inhalte" sind in geeigneter Weise gekennzeichnet. Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin hat auf "fremde Inhalte" keinerlei Einfluss und macht sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen. Der Sozialdienst katholischer Frauen  e.V. Berlin hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich der Sozialdienst katholischer Frauen  e.V. Berlin von diesen Inhalten ausdrücklich.

Rechtliche Hinweise zum Urheberrecht

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie die sonstigen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. "OS-Plattform") geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die aus Online-Dienstleistungsverträgen erwachsen. Die OS-Plattform wird unter dem folgenden Link erreicht: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Außergerichtliche Streitschlichtung:

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nach dem "Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG)" sind wir nicht bereit und nicht verpflichtet.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: : http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. Quelle: eRecht24.de

Konzeption, Realisation und Design:

medialeitwerk Webdesign Herford
medialeitwerk GmbH & Co. KG